Lectorix' Sommertrip…

Mit Themen rund ums Kochen, Essen, Abnehmen, Gesundheit, Kinderwunsch, Kathi und das Leben im Allgemeinen…

  • Das bin ich

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 5 Followern an

Posts Tagged ‘Essen’

Sauce tartare – Fluch oder Segen?

Posted by lectorix - Januar 9, 2011

Gut, ich hatte ja gesagt, dass ich kohlenhydratarm abnehme. Warum? Weil ich weiß, dass es bei mir so klappt. Der Weg dorthin ist eine ganz andere Baustelle, denn auch wenn die Theorie sonnenklar ist, ist die tägliche Praxis für einen Kohlenhydratjunkie wie mich pure Qual. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Abnehmen, Rund um's Essen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Rabenmütter, die Erste…

Posted by lectorix - August 9, 2010

Richtig gute Mütter sollten das wissen: Selbst wenn man eine Schüssel Gemüsebrei (ich bin eh fast vom Glauben abgefallen, als Madämmchen meine verunglückte – da zu feste – Gemüsesuppe gut fand) und anschließend 7 Cocktailwürstchen, einen Gummibär-Schnuller sowie 250 ml Milchnahrung zum Abendessen hatte, ist man eine Stunde nachher immer noch hungrig und braucht eine weitere Flasche.
Dies nur am Rande… Ansonsten ist Muttern mit dem Tag zufrieden – ohne Tagesmutter, nur 1x ordentlich gezankt, ansonsten einen schönen Tag mit Dreirad- und Fahrradfahren, Spielplatz und Hasenstall…

Posted in Rasselbande | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Lachs for Lovers…

Posted by lectorix - August 8, 2010

Heute vormittag waren wir brunchen und gesättigt für den Rest des Tages – aber ich kenn mich gut genug, wenn ich nichts zu Abend esse, dann nasche ich in der Nacht oder kann nicht schlafen… Beides nicht gut. Was also gibt es „auf’d Nacht“?

Ich liebe Lachs. In allen Varianten. Und der britische Koch Gary Rhodes war so freundlich, mir ein kleines Lachsgericht zu zeigen, das für heute Abend wie geschaffen war, da meine Gemüsekiste genau das Richtige enthielt. Aber die Beilage, eine Kohlrabiremoulade soll nur am Rande erwähnt werden, auch wenn sie sehr lecker war (geraspelter roher Kohlrabi, angemacht mit Mayonnaise, Schmand, Kapern, Gewürzgurken, Anchovis, Salz, Pfeffer und Schnittlauch).

Was mich eben heute schwer beeindruckt hat, ist die Art, wie Gary Rhodes das Lachsfilet angebraten hat.  Knackpunkt ist einerseits die Unterscheidung einer „Presentation side“ von der anderen Seite. Erstere wird zunächst nur mit Mehl bestäubt und direkt angebraten, während die andere Seite durchaus gewürzt wird, allerdings hier dann nach dem Wenden in der Pfannenhitze nur nachgezogen wird. Ich hätte nicht gedacht, dass das so gut funktioniert, aber selbst mit meinem mittelalterlichen Platten-Herd funktionierte das ganz hervorragend.
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Rund um's Essen | Verschlagwortet mit: , , , | Leave a Comment »

Auberginen-Hasser aufgepasst!

Posted by lectorix - August 3, 2010

Ich mag keine Auberginen. Wirklich nicht! Nein, auch nicht schön mariniert und auf den Grill gelegt – dieses Geschlabbere, das liegt mir einfach nicht. Und trotzdem wurde ich bekehrt: Von meiner „Referenzzeitschrift“ für gutes Essen: „Essen und Trinken“.

Als in meiner Biokiste zwei einsame Auberginen lagen und von mir mit Missachtung gestraft wurden, war ihre Rettung die Mai-Ausgabe der E&T, wo im Rahmen eines Arabien-Features ein ziemlich geiler Auberginen-Dipp beschrieben wurde. Eigentlich wollte ich das nur für meinen Mann machen, der durchaus auf Auberginen steht (weniger auf Dipps) – und landete bei ihm einen Volltreffer, aber zu meinem anfänglichen Entsetzen auch bei mir…
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Rund um's Essen | Verschlagwortet mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »