Lectorix' Sommertrip…

Mit Themen rund ums Kochen, Essen, Abnehmen, Gesundheit, Kinderwunsch, Kathi und das Leben im Allgemeinen…

  • Das bin ich

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 5 Followern an

Muttertags-Ente – gar nicht schlecht…

Posted by lectorix - Mai 8, 2011

Doch – ist mir gelungen. Und daher möchte ich euch die auf niederer Temperatur gebratene Entenbrust sowie den grünen Spargelsalat nicht vorenthalten. Ist auch was für die Leute, die großen Aufwand nicht schätzen.

Für 2 Personen:

weil lecker

Muttertags-Ente mit grünem Spargel

1 Entenbrustfilet (ca. 350 g), Salz, 2 EL Sesamöl, 1 TL Cayennepfeffer, Olivenöl; 500 g grüner Spargel, 4 EL gehackte Petersilie, 4 EL Rapsöl, 2 EL Kürbiskernöl, 2 EL Balsamico, 2 EL Honig, Salz, Pfeffer.

1. Ofen mit ofenfester Form auf 80 °C vorheizen.

2. Das Entenbrustfilet waschen, trocknen, putzen und die Haut rautenförmig einritzen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Sesamöl einreiben. In einer Pfanne im Olivenöl 3 min auf der Hautseite anbraten, danach wenden und 2 min weiterbraten. Anschließend in die ofenfeste Form geben und ca. 50 min bei 80 °C ziehen lassen.

3. Spargel waschen, Enden abschneiden, unteres Drittel schälen. In Salzwasser ca. 10 min kochen, danach abgießen.

4. Petersilie mit Öl, Balsamico, Honig mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abgetropften Spargel darin wenden.

5. Ente in Scheiben aufschneiden, Spargel mit Ente anrichten, mit Spargeldressing beträufeln und servieren.

Für die Kohlenhydratbedürftigen gab’s noch Nudeln dazu 🙂 Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: